Zum Hauptinhalt springen

Regio 144: Die schnellen Retter

TippRüti Heuer wäre das Spital Rüti präzis 125 Jahre alt geworden, aber vor zehn Jahren kam die Schliessung. Doch in der Zwischenzeit ist ein kleiner, aber sehr wichtiger Teil aus Wetzikon nach Rüti in die einstigen Spitalräumlichkeiten zurückgekehrt: Regio 144, der Rettungsdienst im Zürcher Oberland, am Zürichsee und im Linthgebiet. Doch was ist das eigentlich, die Firma Regio 144 AG? Und was ist zu tun bei einem Hirnschlag, einem Herzinfarkt oder einem Herz-Kreislauf-Stillstand? Auf Einladung des Altersrats (Gesellschaft für Altersfragen) stellt am Montag, 29. November, Betriebsleiter Heinz Wagner «Die schnellen Retter aus Rüti» vor, berichtet über Organisation, Einsatz, Material und Rettungsmassnahmen in Notfällen. Der Anlass findet um 14.15 Uhr im Amthaussaal statt und ist öffentlich.(TA) Montag, 29. November, 14.15 Uhr, Amtshaussaal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch