Zum Hauptinhalt springen

Roter «Merz» gesucht

Die Kantonspolizei sucht einen roten «Mercedes». Dessen Lenker hat in Schnottwil offenbar einen «VW Golf» angefahren.

Am Dienstag um 1.20 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie beim Busdepot an der Alten Bernstrasse in Schnottwil ein dort abgestellter «VW Golf» von einem anderen Fahrzeug angefahren und massiv beschädigt wurde. Ein bislang unbekannter Lenker in einem älteren, roten «Mercedes» mit Berner Kontrollschildern soll rückwärts in den «Golf» gefahren sein und ihn dabei im Bereich der Beifahrertür und des Kotflügels beschädigt haben. Der Schaden dürfte sich auf ungefähr 2500 Franken belaufen. Ohne sich um dessen Regulierung zu kümmern, ist der Schadenverursacher dann offenbar in Richtung Bürenstrasse weggefahren.Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls oder Personen, denen der erwähnte rote Mercedes irgendwo aufgefallen ist. Hinweise sind an die Kantonspolizei Solothurn in Biberist, Telefon 032 671 61 81, zu richten. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch