Zum Hauptinhalt springen

Rüschlikon sucht Pächter für Gleis 1

Rüschlikon – Das Gleis 1 in Rüschlikon kommt nicht zur Ruhe: Die Gemeinde sucht auf ihrer Homepage einen neuen Pächter für das Lokal. Bis zum Frühling wirteten dort Gaby und Rolf Luchsinger, die seit Jahresbeginn in Thalwil ein Restaurant betreiben. Sie vermieteten das Rüschliker Lokal weiter an Enver und Nika Shala. Laut Finanzvorstand Simon Egli hatten die Luchsingers aber kein Recht, das Gleis 1 weiterzuvermieten, berichtet die «Zürichsee-Zeitung». «Die Untermiete ist nicht vertragskonform, ausserdem wurde die Gemeinde nicht darüber informiert», sagt Egli. Die Gemeinde will die Pacht laut dem Bericht nicht an die Shalas überschreiben, ohne weitere Bewerber zu prüfen. Aus diesem Grund habe sie den geltenden Pachtvertrag gekündigt und eine neue Pacht auf den 1. Februar ausgeschrieben. Laut Egli haben sich bereits «etliche Interessenten» gemeldet. Nur noch bis Ende Monat können sich weitere Interessenten bei der Gemeinde mit einem Betriebskonzept melden. Die Pacht für das Lokal beträgt knapp 10 000 Franken pro Jahr. Es ist 90 Quadratmeter gross. Die Küche ist zu klein, um warme Speisen zuzubereiten. (zet)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch