Zum Hauptinhalt springen

Spitzenkoch verlässt Wetzikon

Wetzikon – Nach 8-jähriger Tätigkeit verlässt Chefkoch Antonio Colaianni das Wetziker Edelrestaurant Il Casale. Er will sich einer neuen Herausforderung in der Stadt Zürich stellen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Das Il Casale feierte im Frühjahr 2003 seine Eröffnung. Es erarbeitete sich in den vergangenen 8 Jahren mit seiner gepflegten Küche einen sehr guten Ruf. Das Restaurant wird auch nach dem Abschied Colainnis weitergeführt, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Mit einer neuen Organisation solle sichergestellt werden, dass sich die Gäste auch künftig wohlfühlen werden.(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch