Zum Hauptinhalt springen

Steuerfuss soll gleich bleiben Schulhausfassade isolieren Für mehr Sicherheit Umsatz der Elma gestiegen Einführungskurs für Anfänger

Nachrichten Budget 2011 Dürnten – Der Voranschlag der Gemeinde Dürnten rechnet mit einem Aufwand von 35,41 Millionen und einem Ertrag von 35,45 Millionen Franken. Daraus ergibt sich ein kleines Plus von 42 000 Franken. Mehrausgaben seien bei der Bildung zu verzeichnen, weil der Staatsbeitrag an die Sonderschulung sinke, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. Höhere Einnahmen erwartet die Behörde bei den Steuern. Der Steuerfuss soll auf den bisherigen 119 Prozent belassen werden. Eine Senkung des Steuerfusses könne erst 2012 geprüft werden, so der Gemeinderat. (nir) Sanierung Dürnten – Die Fassade und die Fenster des Schulhauses Schupis in Dürnten sind in einem schlechten Zustand. Darum will der Gemeinderat sie umfassend sanieren und isolieren, wie er mitteilt. Zusätzlich ist auf dem Dach eine Fotovoltaikanlage geplant. Insgesamt rechnet die Behörde mit Kosten von 795 000 Franken. Allerdings muss die Gemeindeversammlung dem Projekt noch zustimmen. Die Arbeiten sollen in den Frühlingsferien gemacht werden. (nir) Fussgängerinsel Bubikon – Beim Ortseingang an der Kämmoosstrasse entsteht eine neue Schutzinsel für Fussgänger. Laut Mitteilung der Gemeinde sorgt der neue Übergang für mehr Sicherheit und führt gleichzeitig zu einer Verkehrsberuhigung. Der dazu beantragte Kredit über 94 000 Franken wurde vom Gemeinderat bewilligt. Baubeginn ist voraussichtlich nächstes Jahr im Zusammenhang mit dem bereits geplanten Rad- und Gehweg. (hei) Quartalszahlen Wetzikon – In den ersten neun Monaten dieses Jahres verzeichnete die Elma einen Umsatz von 95,4 Millionen Franken. Laut dem Quartalsbericht der Firma entspricht dies einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 15,4 Prozent. Auch der Bestellungseingang entwickelte sich positiv und stieg um 7,2 Prozent auf 98 Millionen Franken. (ewi) Männerchor Kempten – Der Männerchor Kempten führt ab 15. November einen Einführungskurs für Männer durch. Unter dem Titel «Mann singt» bietet der Chor eine Schulung mit 19 Lektionen an, in der es um das Erlernen von Melodien und Liedern, das richtige Atmen und die Stimmbildung geht. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Interessierte melden sich bis Ende Oktober bei Präsident Martin Tobler: info@mc-kempten.ch. (mul)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch