Zum Hauptinhalt springen

Überfall auf Reisebüro Angebot ausgebaut Velounterstände überwacht Unterflursammelbehälter Projekt wird vorgezogen

Nachrichten Zeugenaufruf Wetzikon – Ein bewaffneter Täter hat am Freitagmorgen in Wetzikon ein Reisebüro überfallen und dabei mehrere Zehntausend Franken erbeutet. Verletzt wurde niemand. Der Räuber flüchtete zu Fuss in Richtung Kempten. Gesucht wird ein ungefähr 30-jähriger, zirka 175 cm grosser Mann mit kräftiger Statur. Er trug eine schwarze Jacke, Jeans sowie eine blaue Wollmütze. Der Täter sprach Deutsch mit englischem Akzent. Die Kantonspolizei (044 247 22 11) bittet um Hinweise.(tba) SBB-Tageskarten Maur – Aufgrund der regen Nachfrage erweitert die Gemeinde Maur ihr Angebot an SBB-Tageskarten ab 1. Dezember von vier auf fünf Stück pro Tag. Gleichzeitig treten restriktivere Verkaufsregeln in Kraft. Deshalb können die Tageskarten zukünftig ausschliesslich Einwohnern der Gemeinde zur Verfügung gestellt werden, wie der Maurmer Gemeinderat in einer Mitteilung schreibt. Wegen der erhöhten Einkaufspreise kosten die SBB-Tageskarten in Maur ab dem 1. Januar zudem nicht mehr 30, sondern neu 35 Franken.(jes) Videoüberwachung Maur – Nachdem die Beschädigungen zugenommen haben, sollen in Maur die Velounterstände bei den Schulanlagen mittels Video überwacht werden. Bis anhin wurden zur Vorbeugung von Vandalismus lediglich die Altstoffsammelstelle und die Parkuhr bei der Badi Maur gefilmt. Der Gemeinderat hat dazu ein Reglement für die Videoüberwachung von öffentlichen Anlagen ausgearbeitet, wie er in einer Mitteilung schreibt. So darf das Bildmaterial nur bei Schadensfällen ausgewertet werden, ansonsten werden die Aufnahmen gelöscht.(jes) Investitionskredit Mönchaltorf – Der Mönchaltorfer Gemeinderat hat für die Anschaffung von sechs weiteren Unterflursammelbehältern einen Investitionskredit von 29 000 Franken bewilligt. Die unterirdischen Abfallbehälter mit einem Fassungsvermögen von je 1000 Litern werden an den Bushaltestellen Wihalde, Traube und Langenmatt installiert. Herkömmliche Abfallbehälter müssen dreimal wöchentlich geleert werden. Bei Unterflursammelbehältern verlängert sich dieses Intervall wegen des deutlich grösseren Fasungsvermögens hingegen auf sechs Wochen.(uel) Sanierung Mönchaltorf – Der Gemeinderat hat für die Sanierungsarbeiten der Wasserleitungen im Quartier Bruggächer einen Investitionskredit von 290 000 Franken bewilligt. Gemäss einer Mitteilung werden die Wasserleitungen erneuert und die Absperrschieber saniert. Da die Eigentümerschaft Bruggächer im Jahr 2011 eine Erdsondenheizung für die Überbauung erstellt, wird die Sanierung der Wasserleitungen damit koordiniert und statt 2012 bis 2013 schon 2011 durchgeführt.(uel)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch