Zum Hauptinhalt springen

Unter den Umständen

Der Fotograf Stefan Burger weiss um die Performance des Perfekten und Präsenten und kratzt hier am Lack, betritt da den Hinterhof, entdeckt dort eine chaotische Konstruktion. Mit Vorliebe entfernt er all die Kaschierungen und lenkt den Blick auf das Dahinterliegende, Halbfertige, Stotternde, auf das Davor und Danach, das Verlassene und Leere. Nicht der blühende Blumenstock interessiert ihn, sondern der leere Blumentrog, nicht die Herbstneuigkeit, sondern der Ausverkauf, nicht der grosse Auftritt, sondern die verlassene Bühne, die erloschenen Scheinwerfer. Sein Interesse gilt den Mechanismen des Wahrnehmens, Produzierens und Betreibens. Sein Blick fällt auf die Umstände des Kunstmachens, der Bilderherstellung, des Zeigens und Ausstellens von Werken. Fotomuseum Winterthur, 11–18h.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch