Zum Hauptinhalt springen

Valents grosser Auftritt endete nach 55 Minuten

Tennis. - Dem Adliswiler Roman Valent ist die Premiere nicht geglückt. Der 26-Jährige verlor im französischen Metz sein erstes Spiel im Hauptturnier eines ATP-Turniers gegen den einheimischen Marc Gicquel mit 3:6, 1:6. Der Match zwischen Underdog Valent (ATP 1088) und dem um über 1000 Positionen besser klassierten Franzosen (ATP 69) dauerte nur 55 Minuten. Zuvor hatte der Schweizer seinen Landsmann George Bastl besiegt. (TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch