Zum Hauptinhalt springen

Vier Räuber verhaftet Defekter Fernseher fing Feuer

Nachrichten Grossfahndung Bauma/Wald – Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntag in Wald vier Männer verhaftet, die die Serviceangestellte eines Restaurants überfallen hatten. Kurz vor 17 Uhr hatten drei von ihnen das Restaurant betreten, die Angestellte mit einer Waffe bedroht und Geld verlangt. Mit einigen Hundert Franken Beute flüchteten die drei Männer zu ihrem Auto, wo der vierte Komplize wartete. Dank einer Grossfahndung konnten sie in der Gemeinde Wald verhaftet werden. Sie sind laut Kantonspolizei zwischen 17- und 19-jährig und stammen aus der Türkei und der Schweiz. (mul) Wohnungsbrand Meilen – Sachschaden von rund 100 000 Franken ist entstanden, als gestern Mittag der Fernseher einer 85-Jährigen Frau wegen eines technischen Defektes in Flammen aufging. Die Wohnungsinhaberin wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht.hub)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch