Zum Hauptinhalt springen

Vier Swiss- Historic-Hotels

Swiss-Historic-Hotels entstand im Jahre 2004 auf Initiative von Hotelleriesuisse, Icomos Schweiz und weitern Partnern aus Tourismus, Hotellerie, Gastronomie, Marketing und Kultur. Per 1. Januar 2006 hat sich Swiss-Historic-Hotels als Verein firmiert. Präsident ist Claude Buchs vom Grand Hotel Bella Tola St. Luc, Vizepräsident Felix Dietrich, Hotel Waldhaus Sils-Maria. Aus dem Berner Oberland gehören dem Verein an: Grandhotel Giessbach, Brienz; Landgasthof Ruedihus, Kandersteg; Mattenhof Resort, Matten bei Interlaken; Hotel Falken, Wengen. Aus dem Mittelland: Hotel St. Petersinsel, Erlach; Hotel Krone, Solothurn.uf >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch