Zum Hauptinhalt springen

Vier Unterländer im Cup-Sechzehntelfinal

Unihockey. - Im 1/32-Final des Schweizer Cups haben die NLB-Männer der Kloten-Bülach Jets gegen 1.-Ligist Uri erwartungsgemäss mit 8:1 gewonnen. Sie treffen nun im 1/16-Final auf Winterthur United (2.). Ebenfalls eine Runde weiter ist Bülach Floorball (NLB) nach einem deutlichen 15:2-Sieg über den UHC Riehen (3.). Der nächste Gegner der Unterländer steht noch nicht fest. Bei den Frauen haben sich die Hot Chilis Rümlang Regensdorf (NLB) erst im Penaltyschiessen mit 5:4 gegen Winterthur United (1.) durchgesetzt, wo seit der Auflösung der Jets-Frauen Sabine Forster und Nicole Braunschweiler spielen. Die Chilis bekommen es in der nächsten Runde mit Weesen (2.) zu tun. Auf den Schweizer Meister Dietlikon (NLA) wartet nach einem Freilos nun Köniz (NLB). (skn)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch