Zum Hauptinhalt springen

WÄDENSWIL

Zweckverband ARA Rietliau

Um die ARA-Fusion mit Richterswil zu ermöglichen, müssen die Wädenswiler Ja sagen zur Gründung eines Zweckverbandes. Der Zweckverband wird rund 1,2 Millionen Franken in den Ausbau der ARA Rietliau investieren. Im Wädenswiler Gemeinderat war das Geschäft unumstritten. Die Parteien stehen geschlossen hinter der Vorlage. Alle sprechen von einer Win-win-Situation. Die Reinigungsleistung der ARA werde verbessert, und die Kosten würden zudem sinken. In Wädenswil hat sich bis jetzt keine Gegnerschaft formiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch