Zum Hauptinhalt springen

Wotanstellt zweiEinbrecher

Wallisellen – Zwei Einbrecher sind am Donnerstagabend in Wallisellen verhaftet worden. Um 18.20 Uhr beobachtete ein Anwohner, wie zwei Männer bei einer Parterrewohnung eine Scheibe einschlugen und in die Wohnung eindrangen. Die sofort ausgerückten Polizisten mithilfe des Diensthundes Wotan vom Wolfsprung konnten die Täter festnehmen. Bei beiden Männern wurden Schmuckstücke und Bargeld sichergestellt. Ob die zwei 26- und 46-jährigen Chilenen für weitere Straftaten verantwortlich sind, wird gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei abgeklärt. Die beiden werden der Staatsanwaltschaft zugeführt.(TA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch