Zum Hauptinhalt springen

Ein Stück Käse bedroht 100 Arbeitsplätze

Bakterien in einem einzigen Grillkäse sind für den Hersteller eine Katastrophe. Migros, Coop und andere Grossisten stoppten den Verkauf.

Bakterien sind der Freund und der Feind des Käsers. Trotz höchster Hygieneansprüche kann es zur Kontamination mit ungewünschten Bakterien kommen. (Archivbild).
Bakterien sind der Freund und der Feind des Käsers. Trotz höchster Hygieneansprüche kann es zur Kontamination mit ungewünschten Bakterien kommen. (Archivbild).
Peter Klaunzer, Keystone

Der Käsehersteller Natürli aus dem Zürcher Oberland hat ein unappetitliches Problem. Vor einer Woche sind in einem Stück seines Grillkäses Bakterien gefunden worden. Seither haben Migros, Volg, Coop, Spar und andere Verteiler den Grillkäse aus ihren Regalen entfernt – ausgerechnet in der Grillsaison.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.