Zum Hauptinhalt springen

Bauer Kunz hat den Abfall satt

Immer wieder müssen Kühe geschlachtet werden, weil sie Aluminium oder Scherben gefressen haben. Nun startet der Bauernverband eine Anti-Littering-Kampagne.

Andi Kunz, Landwirt in Uster, muss regelmässig Unrat auflesen, damit seine Rinder keinen Abfall verschlucken.
Andi Kunz, Landwirt in Uster, muss regelmässig Unrat auflesen, damit seine Rinder keinen Abfall verschlucken.
Reto Oeschger

Bauer Andi Kunz hält statt der Heugabel einen Abfalleimer in der Hand. Es ist Montagmorgen, und er muss seine Wiese von dem Unrat befreien, den Autofahrer in den letzten Tagen aus dem Fenster geworfen haben: Aludosen, Bierflaschen, Pappbecher, Zigarettenpäckchen und -stummel, eine grosse PET-Flasche, Plastiksäcke.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.