Zum Hauptinhalt springen

Lastwagen kracht in Unterhaltsfahrzeug

Auf der A 1 bei Effretikon sind gestern ein Sattelschlepper und ein Unterhaltsfahrzeug kollidiert. Eine Person wurde verletzt. Wegen des Unfalls kam es zu kilometerlangem Stau.

Der Lenker musste ins Spital gefahren werden: Der verunfallte Lastwagen. (Bild: Newspictures, Markus Heinzer)
Der Lenker musste ins Spital gefahren werden: Der verunfallte Lastwagen. (Bild: Newspictures, Markus Heinzer)

Am Mittwochnachmittag kam es um 14.45 Uhr auf der Autobahn A1 bei Effretikon zu einer Kollision zwischen einem Sattelschlepper und einem Unterhaltsfahrzeug. Dabei wurde eine Person verletzt.

Der Sattelschlepper fuhr von Winterthur in Richtung Zürich als er auf ein Unterhaltsfahrzeug aufprallte. Der Lenker wurde dabei verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Die dreispurige Autobahn musste auf eine Fahrspur reduziert werden. Für die Verkehrsregelung wie auch die Oelwehr musste die Feuerwehr Illnau-Effretikon und die Berufsfeuerwehr Winterthur aufgeboten werden. Wegen des Unfalls kam es zu einem kilometerlangen Rückstau.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch