Zum Hauptinhalt springen

Strecke Zürich–Zug kurzzeitig unterbrochen

Auf der Bahnlinie Zürich HB–Zug verkehrten heute Morgen von Thalwil bis Baar keine Züge. Bis 7.30 Uhr war mit Verspätungen zu rechnen.

Streckenunterbruch zwischen Thalwil und Baar: Eine IC-Komposition in Zürich. (Symbolbild)
Streckenunterbruch zwischen Thalwil und Baar: Eine IC-Komposition in Zürich. (Symbolbild)
Ennio Leanza, Keystone

Die Strecke zwischen Thalwil und Baar auf der Linie Zürich HB–Zug war heute am frühen Morgen für den Bahnverkehr unterbrochen. Grund war eine technische Störung an der Bahnanlage.

Die Züge IR Zürich HB–Thalwil–Luzern und Zürich HB–Erstfeld wurden umgeleitet, die S 24 war unterbrochen.

Bis circa 7.30 Uhr war laut den SBB noch mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen zu rechnen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch