Zum Hauptinhalt springen

Schmuddelkörbli im Supermarkt

Ausgelaufenes Joghurt, Salatblätter, Cola-Spuren: In Einkaufskörben bleibt immer mal wieder Unappetitliches liegen. Doch den Grossverteilern macht nicht nur die Hygiene zu schaffen.

Nicht nur die Migros betroffen: Verschmutzte Einkaufskörbli gibt es bei allen Grossverteilern.
Nicht nur die Migros betroffen: Verschmutzte Einkaufskörbli gibt es bei allen Grossverteilern.
Gaëtan Bally, Keystone

Die ältere Dame im Coop Stauffacher inspiziert das graue Plastikkörbli genau. Dann stellt sie es wieder zurück auf den Stapel und greift sich von einem anderen ein neues. Doch auch dieses entspricht nicht ihren Vorstellungen. Die Kundin tauscht es erneut aus, erst dann betritt sie den Laden. Ein Blick in die verschmähten Körbchen zeigt: Im ersten klebt am Boden eine eingetrocknete braune Flüssigkeit, im zweiten liegen zahlreiche Brotkrumen, was die empfindliche Kundin offenbar abschreckte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.