Zum Hauptinhalt springen

Der Ärger mit den Campern

Das Ende des Zürich Openairs: Am Montagmorgen, 2. September 2013 ist von den 70'000 Besuchern nichts mehr übrig – ausser der liegen gelassenen Zelte.
Wohnen auf Zeit: Der Campingplatz des Festivals wurde trotz der Nähe zur Stadt Zürich von zahlreichen Besuchern als Übernachtungsort genutzt, ...
1 / 15

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.