Zum Hauptinhalt springen

«Es wird proppenvoll und extrem laut»

Zürich stehen ein paar heisse EM-Abende bevor. Vor allem an jenen Orten, wo sich die Fans der verschiedenen Nationalmannschaften zum gemeinsamen Mitfiebern treffen. Wir verraten, wo das sein wird.

Euphorie pur: Wenn die EM 2012 angepfiffen wird, gibt es für die Fans kein Halten mehr. Bei der letzten Europameisterschaft konnten die Anhänger der verschiedenen Nationen in grossen Public Viewing Zonen mitfiebern. Doch auch in diesem Jahr...
Euphorie pur: Wenn die EM 2012 angepfiffen wird, gibt es für die Fans kein Halten mehr. Bei der letzten Europameisterschaft konnten die Anhänger der verschiedenen Nationen in grossen Public Viewing Zonen mitfiebern. Doch auch in diesem Jahr...
Walter Bieri, Keystone
...kommen die Spanienfans zusammen, um gemeinsam die Spiele anzusehen. In der Toro Bar gibts Fussball....
...kommen die Spanienfans zusammen, um gemeinsam die Spiele anzusehen. In der Toro Bar gibts Fussball....
Walter Bieri, Keystone
Italienfans treffen sich im «Casa d'Italia» - heute das «Haus der Nationen». Über 300 Fans werden hier erwartet, wenn die Nationalmannschaft antritt.
Italienfans treffen sich im «Casa d'Italia» - heute das «Haus der Nationen». Über 300 Fans werden hier erwartet, wenn die Nationalmannschaft antritt.
Google-Maps
1 / 6

Das Runde muss ins Eckige – bis zum 1. Juli wird dieses Credo für die Spieler von 16 europäischen Fussballteams matchentscheidend sein. Heute Freitagabend wird das erste Spiel der Europameisterschaft 2012 angepfiffen.

Obwohl sich die Schweiz nicht für die diesjährige EM qualifizieren konnte, grassiert in Zürich das Fussballfieber. Zahlreiche Bars, Clubs und Restaurants zeigen die Spiele auf Fernsehbildschirmen und Grossleinwänden. Aber so richtig heiss wirds erst dann, wenn sich mehrere Fans zusammentun, um mit ihrer Lieblingsmannschaft mitzufiebern – und das ist in Zürich für fast jede Nationalität möglich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.