Zum Hauptinhalt springen

Lehrer werden zu Zielscheiben im Internet

Schüler stellen ihre Lehrer bloss, indem sie den Unterricht filmen und falsche Facebook-Profile erstellen.

Anonym und aus dem Hinterhalt: Wenn Schüler Lehrer im Internet fertigmachen.
Anonym und aus dem Hinterhalt: Wenn Schüler Lehrer im Internet fertigmachen.
ZV / Simon Tanner

Robert Kraus (Name geändert) unterrichtet seit mehreren Jahren an einer Zürcher Schule. Seit einigen Wochen stellt der erfahrene Lehrer fest, dass er von seinen Schülern vermehrt provoziert wird. Die Jugendlichen stören den Unterricht und machen respektlose Bemerkungen. Robert Kraus spricht von «Streichen», welche ihm die Jugendlichen spielen. Doch als so harmlos empfindet er die Vorfälle nicht. Neuerdings wird er im Schulhaus auch von ihm fremden Jugendlichen angesprochen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.