Zum Hauptinhalt springen

Mann in Zürich niedergestochen und schwer verletzt

In Zürich-Seebach wurde ein 42-Jähriger in einem Streit mit einer Stichwaffe angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwoch kam es kurz vor 17 Uhr beim Restaurant Ethno Grill an der Schaffhauserstrasse 477 in Seebach zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Bild: Google Street View
Am Mittwoch kam es kurz vor 17 Uhr beim Restaurant Ethno Grill an der Schaffhauserstrasse 477 in Seebach zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Bild: Google Street View

Ein 42-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in Zürich am Oberkörper schwer verletzt worden. In einem Streit zwischen mehreren Personen hat ihn jemand mit einer Stichwaffe angegriffen.

Der Streit ist gemäss Angaben der Stadtpolizei Zürich kurz vor 17 Uhr beim Restaurant Ethno Grill im Kreis 11 ausgebrochen. Der 42-Jährige sei durch eine unbekannte Stichwaffe schwer verletzt und durch die Sanität ins Spital gebracht worden.

Der oder die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Auch Hintergründe und Tathergang sind unklar und werden nun ermittelt.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum geschilderten Vorfall an der Schaffhauserstrasse 477 beim Restaurant Ethno Grill, unweit des Seebacherplatzes, machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, zu melden.

SDA/anf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch