Zum Hauptinhalt springen

Sechseläuten geht auch günstiger

Liechtenstein fürchtet die Kosten als Gastland 2015. Obwalden zeigt: Es muss nicht eine halbe Million kosten.

Es geht auch zum halben Preis: Gastkanton Obwalden am diesjährigen Sechseläuten in Zürich.
Es geht auch zum halben Preis: Gastkanton Obwalden am diesjährigen Sechseläuten in Zürich.
Keystone

Dem Sechseläuten droht schon wieder die Absage eines Gastes. Nach Luzern zeigt sich auch Liechtenstein wenig begeistert von der Teilnahme als Gastland 2015. Im Zentrum der Kritik stehen die Kosten von 500'000 Franken. Das sei zu viel, kritisierten Liechtensteiner Parlamentarier am Donnerstagabend. Die Regierung trimme die Bevölkerung aufs Sparen, wolle nun aber eine halbe Million für ein viertägiges Volksfest ausgeben, lautete ein Vorwurf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.