Zum Hauptinhalt springen

WandertippZum Rotache-Finale

Die leichte Wanderung am Unterlauf der Rotache mit Ausgangspunkt Heimberg und Ziel Uttigen lässt sich zu jeder Jahreszeit begehen. Sie führt durch Wälder und über Wiesenland und bietet dadurch reichlich Abwechslung.

Das Bauerngut Spitalsheimberg, ein von Obstbäumen umgebenes Bauernhaus, das einst weder Spital noch Hotel war.
Das Bauerngut Spitalsheimberg, ein von Obstbäumen umgebenes Bauernhaus, das einst weder Spital noch Hotel war.
Foto: Andreas Staeger

Einen kuriosen Flurnamen vermerkt der Wegweiser am Ausgangspunkt Heimberg: «Spittelsheimberg» steht dort als Zwischenziel der Wanderroute Richtung Brenzikofen. Etwas verwundert macht man sich auf den Weg.

In sanftem Aufstieg zieht sich der Wanderweg von den Wohnhäusern oberhalb der Bahnstation in den Buechwald hinauf, um sich nach einer Weile bedächtig zu einer schönen Lichtung zu senken. In deren Zentrum steht ein stattliches, von Obstbäumen umgebenes Bauernhaus. Das ist der Spittelsheimberg (auf der Landeskarte als Spitalsheimberg bezeichnet).

Weder Spital noch Hotel

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.