Zum Hauptinhalt springen

Zollbrück und Hasle-RüegsauZwei Fussballvereine denken ans Fusionieren

Die Junioren trainieren und spielen ohnehin schon zusammen. Jetzt prüft der Vorstand des FC Zollbrück eine Fusion mit dem FC Hasle-Rüegsau.

Der FC Zollbrück bei einem Training vor vier Jahren, bevor er im Schweizer Cup auf den FC Aarau stiess.
Der FC Zollbrück bei einem Training vor vier Jahren, bevor er im Schweizer Cup auf den FC Aarau stiess.
Foto: Andreas Blatter

Spruchreif ist es noch lange nicht. Aber Stefan Hofer, der Präsident des FC Zollbrück, bestätigt, dass sein Vorstand mit jenem des FC Hasle-Rüegsau über einen Zusammenschluss diskutiert. Noch müssten aber eine ganze Reihe von Abklärungen getroffen werden, bevor sich zeige, ob und auf wann eine Fusion stattfinden könnte. Dafür sei eine Projektgruppe eingesetzt worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.