Zum Hauptinhalt springen

Polizei sucht ZeugenZwei Leichtverletzte bei Schlägerei auf Berner Bahnhofplatz

In der Nacht auf Samstag sind unter dem Baldachin in Bern drei Männer aneinandergeraten – zwei wurden dabei verletzt. Die Kapo ermittelt.

Einer der Beteiligten wartete an der Bushaltestelle, als er von zwei Unbekannten angegangen wurde.
Einer der Beteiligten wartete an der Bushaltestelle, als er von zwei Unbekannten angegangen wurde.
Foto: Archiv/Christian Pfander
1 / 1

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung unter drei Männern in der Nacht auf Samstag in der Stadt Bern sind zwei Beteiligte leicht verletzt worden. Einer von ihnen wurde in ärztliche Behandlung gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Zu der Auseinandersetzung sei es am späten Freitagabend um etwa 23.30 Uhr im Bereich des Baldachins beim Bahnhof gekommen, teilte die Berner Kantonspolizei am Sonntag mit. Gemäss den Erkenntnissen habe sich einer der Männer bei der Bushaltestelle gegenüber des Baldachin aufgehalten, als sich zwei Unbekannte zu ihm begeben hätten.

In der Folge habe es aus noch zu klärenden Gründen eine Auseinandersetzung gegeben, in deren Verlauf es auch zu Tätlichkeiten gekommen sei. Vor Ort habe die Polizei zwei Beteiligte angetroffen, die beide oberflächliche Verletzungen aufgewiesen hätten. Einer von ihnen sei darauf in ärztliche Behandlung gebracht worden. Der dritte Mann habe sich vor dem Eintreffen der Polizei entfernt.

sda/mb